Viele fleißige Näherinnen haben für die Kronweiler Bürgerinnen und Bürger Gesichtsmasken angefertigt. Diese können im Lebensmittelgeschäft Klein abgeholt werden. Über eine kleine Spende in das bereitgestellte Sparschwein würden sich die Helferinnen sehr freuen. Die Spende dient zur Neuanschaffung von Nähmaterial. Zur Desinfektion genügt es, die Masken bei 60° in der Maschine zu waschen. Zur zusätzlichen Absicherung können Kaffeefilter, Staubsaugerbeutel oder Taschentücher verwendet werden.
Sollten im Lebensmittelgeschäft Klein keine Gesichtsmasken mehr ausliegen, so können diese auch bei Birgit Jankowski, Jenny Strey, Martina Klee oder Astrid Ruppenthal abgeholt werden.

Vielen herzlichen Dank auch im Namen der Ortsgemeinde für die Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.

Jochen Bier
Bürgermeister

Beitrag teilen
FaceBook  Twitter  
Ortsgemeinde Kronweiler | stuermeronline.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.